Beschreibung

InorBlock® ist ein erdbewehrtes Stützmauer-System entwickelt von der Firma INORA®, die seit 1991 im geotechnischen Bereich tätig ist. Das System besteht aus vibrogepressten Blockbetonsteinen, geosynthetischen Bewehrungen (Geogitter, Gewebe), einer Dränschicht und der Hinterfüllung. Je nach Art der Wandkonstruktion kann eine aktive Auskleidung (Hauptbewehrungslagen werden zwischen den Blöcken verankert) oder ein passives Auskleidungssystem (Blockbetonsteinen werden mit Hilfe von Nebenbewehrungslagen im erdbewehrten Block verankert) hergestellt werden.

InorBlock® Systemspezifikation:

  • vibro-gepresste Blockbetonsteine,
  • Dränschicht,
  • geosynthetische Bewehrung gemäß Statik des Bauwerkes.

Anwendungen:

  • Zufahrtstraßen zu Ingenieurbauwerken (Aktive oder Passive Auskleidungssysteme),
  • Brückenwiderlager und Widerlagerflügel (inkl. teilweise Erddruck entlastungsfunktion oder der vollen Ersatzes von traditionellen Betonbauwerken),
  • bewehrte Steilhänge und Sanierung von Rutschungen.

Produktdetails:

InorBlock® Betonsteinen werden normalerweise aus Beton C25/30 oder C30/37 zu den Projektanforderungen hergestellt.

Die Standardabmessungen finden Sie unten:

Forschung und Entwicklung

InorBlock® und Stützsysteme (Passive/Aktive) sind das Ergebnis der langjährigen Erfahrung der Firma INORA® in den geotechnischen und geosynthetischen Bauwerken. Die Form des Blocks sorgt für Stabilität und garantiert einen hohen Reibungswinkel zwischen Block und geosynthetischer Bewehrung, dies ermöglicht höhere Stützkonstruktionen zu errichten. Die Grösse von InorBlock® und ihre einfache Installation erleichtern den Bauprozess. Das aufwändige „Pull-out“ Testprogramm wurde im Labor der Kiwa Deutschland GmbH (zuvor tBU) durchgeführt und lieferte umfangreiche Daten für unsere Ingenieure.

Gewinn:

  • patentiertes Produkt,
  • schlüsselfertige Lösung vom zuverlässigen Lieferanten (Entwurf, statische Berechnungen, Lieferung, Aufsicht),
  • einfache Installation, die Zeit und Geld im Vergleich zu traditionellen Betonkonstruktionen spart,
  • kostengünstige Lösung unter anderen möglichen Verkleidungen von erdbewehrten Stützmauern.
Menü